Allgemein · Fantasy · High-Fantasy

Das Spiel des Barden von Kevin Hearne

Wer keine Lust mehr hat auf High-Fantasy Romane mit Orks, Zwergen und Elfen und sich an Geschichten mit ungewöhnlichen Aufbau erfreut, ist hier genau richtig.

Werbeanzeigen
Allgemein · Gegenwartsliteratur

Mein Ein und Alles – Gabriel Tallent

Der menschliche Makel ist mein zweites Buch von diesem Autor. Da ich "Nemesis" sehr gerne gelesen und mir die Geschichte noch heute präsent ist,  wurde es Zeit sich einen weiteren Roman von diesem Autor zu gönnen. 

Allgemein · Familiengeheimnisse · Gegenwartsliteratur · Historische Romane

Das achte Leben – Schon jetzt mein Highlight 2019

Dieses Buch erinnert mich wieder daran, wieso ich so so gerne lese. Auch wenn man manchmal ein paar Bücher mehr in die Hand nehmen muss, die es nicht Wert gewesen waren, aber dann auf diese Autorin und so eine Geschichte zu stößt, macht die Suche es mehr als wett und entschädigt für alles. 

Allgemein · Horror · Science-fiction · Thriller

Rezension – Implantiert von Scott Sigler [Wisschenschafts-Thriller]

Ein Buch das sich lohnt. Scott Sigler hat sich hier an mehrere Sub-Genres bedient und einen  Wisschaftlichen-Syfy-Thriller erschaffen, das mir absolut zusagt. Obwohl die Aktion auf sich warten lässt, habe ich sie nicht wirklich vermisst, da die Geschichte auch ohne ziemlich interessant ist. 

Allgemein · Bücher die ich lesen wollte, bevor ich gehe · Phantastik

Die 13 1/2 Leben des Käpt‘n Blaubär

In Zamonien ist alles anders als wir kennen. Walter Moers lässt keinen Wind in die richtige Richtung blasen, aber genau das, war das großartige an diesem Buch. Die Abenteuer waren so absurd, dass man absolut keine Vorstellung davon hatte, was als nächstes passieren könnte. Dabei liest sich das Buch wie eine Phantasie-Explosion.