Kurze Meinung zu „Die Chroniken von Azuhr“ von Bernhard Hennen

 

Bildschirmfoto 2018-06-21 um 14.46.32.png

Die Chroniken von Azuhr von Bernhard Hennen 1/3

 

Ich wollte eigentlich nur mal eben in das Buch reinlesen… Dies hat nicht ganz geklappt.

In der High-Fantasy Welt, beginnt diese Geschichte, in der eine ganze Stadt ausgebrannt wird, weil jemand die Pest hereingebracht hat. Dann reisen wir 58 Jahre in die Zukunft und lernen den jungen Milan kennen, der nicht Erzpriester werden will, wie sein Vater es von ihm verlangt, hinzukommt dass er in regelrecht verachtet. Aber es gibt noch weitere Konflikte die, die ganze Welt von Azhur betreffen…

Mich hat der italienische Flair in den Bann gezogen, das ich bis dahin so nie gelesen habe. Sowie den sehr ungewöhnlichen Protagonisten, der sehr menschlich rüber kommt, weil er einfach so unperfekt ist. Ich finde, es ist Fantasy vom feinsten, mit markten Charakteren, starken Frauen, Liebe und ein gutes Maß an Brutalität.

Ein Punkt Abzug gibt es,  für die Idee des „rebellierenden Sohns, der seiner Bestimmung nicht folgen will“. Auch wenn es gut umgesetzt ist und nicht zu viel Raum einnimmt, war diese Prämisse, der einzige Grund, wieso ich etwas länger mit dem Kauf des Buches gewartet habe. Aber die positiven Stimmen haben mich dann doch überzeugt.

Wie sieht es mit euch aus?  Wollt ihr diese Reihe auch noch lesen ? Habt ihr schon High-Fantasy gelesen mit einem italienischen Setting?

Ich vergebe :

⭐️⭐️⭐️⭐️

  • Broschiert: 576 Seiten
  • Verlag: FISCHER Tor (29. Dezember 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596297265
  • ISBN-13: 978-3596297269

 

Kaufe hier das Buch: * Bildschirmfoto 2017-12-31 um 17.59.54

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

 

6 Kommentare zu „Kurze Meinung zu „Die Chroniken von Azuhr“ von Bernhard Hennen

  1. Ich habe „Die Chroniken von Azuhr“ geliebt! Das Buch bringt nämlich meine liebsten Genres zusammen: Fantasy, Jugendbuch und Geschichte. Und dann gibt es da noch diesen Mystery-Touch mit den Mären. Einfach wundervoll. 🙂
    Ich freue mich auf den zweiten Teil (ich glaube der erscheint im September), hoffentlich wird er genauso ein Pageturner wie der erste Band.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Vanessa 💜

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Vanessa,

      ja da sagst du was mit den Mären, ich hätte ja so gerne etwas darüber geschrieben, dann dachte ich mir aber, das kommt ja doch etwas später im Buch dran und wollte nicht zuviel verraten. Ist so eine tolle Idee, so ist einfach alles Möglich 🙂

      Liebe Grüße und dir auch ein schönes Wochenende.

      Gefällt 1 Person

  2. Ich werde mit Hennens neueren Büchern einfach nicht warm, obwohl ich seinen Schreibstil nach wie vor magisch finde. Auch seine Lesungen besuche ich gern. Bin gespannt, wie dein Fazit zur kompletten Trilogie letztendlich ausfällt.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Halbjahres Resume

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s