Ein SyFy – Kindle Unlimited Tipp

IMG_3336

Genesis

Der Autor Thariot, ist ein deutscher Self-Pusblisher der bereits mehrere Science-Fiction Reihen veröffentlicht hat. Alle seine Bücher kommen bei den Lesern wirklich sehr gut an.

Bildschirmfoto 2018-05-10 um 10.12.30.png
Band 1 : Die verlorene Schöpfung

Wir befinden uns im Jahr 2268 . Ein Raumschiff mit einer eingefroren Besatzung ist auf dem Weg zu einer neuen Erde im Sonnensystem „Proxima Centauri“ um diese zu neu zu besiedeln. Doch die Menschen sind nicht allein, sie haben gezüchtete Replikanten dabei, die ihnen bei der Neubesiedlung unter die Arme greifen sollen.

 

Das Raumschiff kommt jedoch nicht wie geplant an.
Die Geschichte beginnt auf einem unbekannten Eisplaneten. Fünf der Replikanten erwachen in einer Rettungskapsel. Sieben Jahre leben und kämpfen sie nun schon auf dem Planeten, denn sie sind nicht allein und müssen um ihr überleben kämpfen. Als Hilfe haben sie lediglich eine KI an Bord, den sie Vater nennen. Dieser hilft ihnen beim überleben und in den zwischenmenschlich Beziehungen. Sie nennen sich zwar Geschwister untereinander, weil sie sich sehr ähnlich sehen. Sind es aber genau genommen nicht. Somit gehen sie auch Liebesbeziehungen untereinander ein.

Bildschirmfoto 2018-05-09 um 07.45.10
Band 2 : Brennende Welten

Sie geben ihren Kampf nicht auf mit einem Funkgerät versuchen sie nach Hilfe zu rufen. Ansonsten befinden sie sich im täglichen Überlebenskampf den auf dieser Planet beheimatet auch eine aggressive Spezies.

Leider muss ich hier auch schon wieder Schluss machen mit der Inhaltszusammen Fassung. Ich möchte niemanden die Überraschungsmomente nehmen, die mich dazu gebracht haben dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen zu können.

Bildschirmfoto 2018-05-09 um 07.46.27.png
Band 3: Post Mortem

 

 

Ich kann aber schon mal verraten, dass es keine Geschichte rein um das Überleben auf einem Fremden Planeten geht. Sondern auch um Raum und Zeit, schwarze Löcher, Multiversen, künstliche Intelligenz, Beziehungen, die Zeit, Gravitationen die Technik und ein bisschen was fantastisches. 

 

 

 

Fazit:

Es ist eine Reihe die mich sehr begeistern konnte und mein Interesse für diese Art von Science-Fiction geweckt hat und mir die Lust auch auf Fantasy wieder gegeben hat. Es ist bestens für SF-Anfänger geeignet, der Autor hat es toll und für die blutigen Anfänger gemacht und Fußnoten eingebaut. Ich bin mir aber sicher das auch die eingefleischten SF-Leiser auf ihre Kosten kommen werden. 

 

 

 

 

 

 * Bildschirmfoto 2017-12-31 um 17.59.54

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s