Rezension – One of us is lying 

 

IMG_2202

✰✰✰✰

One of us is lying von Karen M. McManus

Erschienen im cbj Verlag – 440  Seiten  

 

Fünf völlig unterschiedliche Jugendliche müssen nachsitzen. Wir haben hier alle Klischee-Highschool Jugendliche zusammen: Ein Nerd, eine Schönheit, eine Streberin, ein Bad Boy und ein Football-Star der Schule.  Doch es kommen nur vier Schüler aus dem Nachsitzen wieder heraus, denn ein Schüler überlebt es nicht. Was erst wie ein Unfall aussah, stellte sich als ein Mord heraus, den nur einer dieser Schüler begannen haben konnte. Wer wars ? Wer hat es getan ? Die angeblichen Klischee-Jugendlichen, stellen sich sehr bald, als gar nicht so Klischeehaft heraus. Alle dieser Schüler haben ihre Geheimnisse, die besser nichts an Licht treten sollten.

Keine Zusammenfassung eines Buches fällt mir so schwer wie diese, man möchte einerseits die spannende Geschichte und den großartigen Plot hervorheben, jedoch ohne zu viel zu verraten. Ich hoffe mir ist es einigermaßen gelungen, eine gewisse Neugier zu wecken, denn die genaue Entwicklung, sollte jeder selbst entdecken können. Das Buch ist voll von unerwarteten Wendungen und interessanten Charakteren, bei denen man jeden einzelnen gerne liest und verfolgt. Wir lesen aus der Ich-Perspektive, der vier Schüler die lebend aus dem Nachsitzen herausgekommen sind. Man wird immer wieder auf eine falsche Fährte gelockt, doch damit das funktioniert, war es gegen Mitte des Buches ein wenig träge, was aber völlig normal ist um die Verbindungen, Entwicklungen und so einige Charakter einbauen zu können. Ich liebte an dieser Geschichte, dass die Jungendlichen nicht gehandelt haben wie es Jugendliche oft in Büchern tun, sondern viel überlegter, daher kann ich es für jede Altersklasse empfehlen. Angenehmer hätte ich es jedoch gefunden, wenn die Autorin den Personenwechsel auch im Schreibstil geschafft hätte. Alles in allem, war es ein Buch, dass einem ein paar nervenzerreißende Stunden beschert, in denen man unbewusst Teil der Geschichte wird, weil man mit rätseln und mit fiebern muss.

Mein Fazit:

Ein Buch das ich nur weiterempfehlen kann. Toll geschrieben, eine klasse Idee, unvorhersehbar und vollgepackt mit unerwarteten Wendungen. Die Jugendliche sind nicht nervig oder unreif, daher ein Buch für jede Altersklasse. Eine Geschichte in der man mit rätseln und mit fiebern muss.

Kaufe hier das Buch: * Bildschirmfoto 2017-12-31 um 17.59.54

*Bei den verwendeten Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s