Meinung – Bis wieder ein Tag erwacht ✰✰✰✰

 

Bis wieder ein Tag erwacht

– Charlotte Roth

Erschienen im Knaur Verlag am 3.Juli 2017 – 704 Seiten – Taschenbuch – 10,99 €

Die Autorin:
Charlotte Roth ist 1965 in Berlin geboren. Die Autorin hat vier Bücher aus dem Historischem Genre veröffentlicht und landet mit Ihren Bücher immer wieder auf die Beststellerlisten.

Das Cover:

Das Cover fängt sehr gut den Inhalt des Buches ein. Für mich, mein schönstes Cover in meinem Regal.
Der Inhalt:
In -Bis wieder ein Tag erwacht- wird die Gesichte handelt von:

  • Nathalie, die Bürgerstochter und Protagonistin dieses Buches.
  • Fabrice, unehelicher Sohn des Gutsbesitzers für den Nathalies Vater arbeitet
  • Didier, Sohn des Gutsbesitzers und nach dem Tot des ältestes Bruder der Haupterbe
  • Delphine, das Mauerblümchen und in ewigem Schatten stehend
  • Salah, Nathalies Algerischer Diener
  • Alwin, Deutscher Soldat
  • Rieke, Alwins versprochene

Nathalie ist in Didier verliebt, dieser aber bringt den Mut nicht auf, um sie zu kämpfen. Als die enttäuschte Nathalie nach Paris flieht, stürzt sie sich in einen Tanz auf dem Vulkan und begegnet dem Deutschen Alwin, der zum ersten Mal erahnt, wie die Freiheit schmeckt.
Doch das zaghafte Glück und alle Hoffnung finden ein jähes Ende, als Frankreich über Nacht im Krieg steht. Der zweite Weltkrieg beginnt, und aus Freunden werden Feinde, auf Seiten von Résistance und Besatzungsmacht stehen sich die, die sich gestern noch liebten, auf Leben und Tod gegenüber. Plötzlich müssen die jungen Leute Entscheidungen treffen – nicht mehr nur über.

 

Meine Meinung:

Ich habe etwas gebraucht um in die Geschichte einzufinden, der Start wurde mir nicht leicht gemacht, viele Französische Begriffe haben meinen Lesefluss unterbrochen. Ich habe mich jedoch trotzdem recht schnell daran gewöhnt und konnte mich in dieser Geschichte verlieren. Nathalie ist ein ganz besonderer Mensch, sie weiß ganz genau was sie möchte und wie sie es erreichen will. Sie  ist bereit so einiges dafür zu tun und zu geben ohne Rücksicht auf Verluste.  Aufgrund der vielen Personen die eine wichtige Rolle in dem geschehen gespielt haben, hat mich das Buch keine Seite lang gelangweilt. Der Schreibstil war anspruchsvoll aber trotzdem flüssig zu lesen. Ich habe mit allen Charakteren mitgefiebert. Es ist sehr selten in einem Buch dass so viele Charakter hat, und alle ich alle durchweg mochte und mitgefiebert habe. Es ist vielleicht genau deswegen eine sehr schwere Kost. Ein Happy End hat es zu Kriegszeiten leider für sehr wenige gegeben, genau das hat mir das Buch auch gezeigt. So traurig ich es auch fand, war es genau der richtige Weg um es glaubhaft zu machen.

Meine Empfehlung:
An alle die gerne Geschichten über Menschen zur Zeit des zweiten Weltkrieges lesen.

Fazit:

Eine klare Leseempfehlung. Als Tipp schlage ich vor gerade zu Beginn des Buches sich Zeit zu nehmen, dann findet man sehr schön in das Buch ein und kann es in vollen Zügen genießen.

4 Gedanken zu “Meinung – Bis wieder ein Tag erwacht ✰✰✰✰

  1. Hey,

    ich dachte ich schau mal bei dir vorbei! 🙂
    Ich finde deine Rezension wirklich gut und du hast auf jeden Fall mein Interesse geweckt, auch wenn ich mich in diesem Genre überhaupt nicht auskenne. Ich schreibe es auf jeden Fall auf meine Wunschliste. 🙂

    Liebe Grüße x
    Sara

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Sara, ich freue mich das du vorbei geschaut hast. Ich lese noch weitere Bücher von Charlotte Roth und werde auf jeden Fall berichten. Wenn du es gelesen hast, freue ich mich auch auf deine Meinung.

    Ganz liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s