Meinung – Liebe findet uns

31d62b12-6e85-4bbf-a389-0fa6cb31272b

Liebe findet uns – von J. P. Monninger.

Erschienen im Ullsteinverlag am 17.07.2017 – 416 Seiten – Broschiert – 12,99 €

Der Autor:
J. P. Monninger ist ein US Amerikanischer Schriftsteller und Anglistik Professor, der bereits viele Romane im Englischsprachigen Raum veröffentlich hat.

Das Cover:
Bei dem Buchcover lohnt es sich so richtig etwas dazu zu sagen. Es sieht wunderschön aus. Die Farben sind ein hin Gucker im Bücherregal, es gehört zu diesen Büchern die man nicht einfach zwischen die anderen Bücher drückt.

Der Inhalt:
Heather und Jack begegnen sich im Zug von Paris nach Holland. Beide sind auf einer Rundreise durch Europa, beide jedoch auch unterschiedlichen Gründen. Schon im Zug funkt es zwischen ihnen, sie verbringen eine tolle Zeit und lernen sich kennen und lieben. Alles scheint fast perfekt bis Jack, Heather versetzt und spurlos verschwindet.

Meine Meinung:
Der Schreibstil war eine bunte Mischung. Die vielen Dialoge haben den Lesefluss etwas gestört, die jedoch ab der Hälfte des Buches nachlassen. Ansonsten hat der Autor eine schöne, poetische Sprache mit viel Humor und vollgepackt mit Metaphern. Was eine großartige Mischung ist.
Der Autor hat Europa in einem schönen und romantischen Licht gezeigt. Ich bin mir fast sicher dass er auch tatsächlich diese Ort besucht hat, den er hat diese Orte sehr gefühlvoll und ganz besonders beschreiben können.
Die Liebesgeschichte war sehr Insta-Love und es gab auch hier und da mal ein Klischee. Erotische Stellen war sehr seltsam. Ich glaube dass es nicht das Steckenpferd des Autors ist, aber zu einer Geschichte mit Charakteren die 23 und 28 Jahre alt sind dazu gehören.
Es waren einige Ereignisse, Ideen, Dialoge dabei, die ich noch in keinem Buch gelesen habe.

 

Mein Lieblingszitat:

Hinter dir und um dich herum wird eine Lampe nach der anderen angeknipst, du hörst immer mehr leichte Schritte, und der Tag beginnt, und Jack ist immer noch verschwunden, und dein Herz, der miese Verräter weigert sich, ihn gehen zu lassen.

 

Meine Empfehlung:
Ich kann das Buch für alle Empfehlen die in den Urlaub fliegen, egal ob Städtereise oder Strandurlaub. Mit den kurzen Kapitel ist es ein perfektes leichtes Reisebuch.

Fazit:

Ich habe das Buch gerne gelesen. Es ist ein locker, leichtes Buch mit vielen heiteren als auch traurigen und emotionalen Momenten. Es hat ein paar Schwächen, über die man jedoch hinwegsehen kann. Ich kann eine Leseempfehlung für alle Urlauber und eher jüngeren Leser aussprechen.

2 Gedanken zu “Meinung – Liebe findet uns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s